Kleiner Kobold Kostenlose Häkelanleitung | stellasyarnuniverse.com
Kostenlose Häkelmuster

Kleiner Kobold – Kostenlose Häkelanleitung

Lucky, der Kobold ist ein lustiges, kleines Häkelprojekt für St. Patrick’s Day oder einfach nur so!

Obwohl Kobolde dafür bekannt sind, Schwindler, Einzelgänger und nicht besonders vertrauensselig zu sein, wird deine Gegenwart Lucky dem Kobold wahrscheinlich nicht allzu viel ausmachen. Vielleicht teilt er ja sogar einen Teil seiner Reichtümer mit dir oder flickt deine Schuhe, wenn du nett zu ihm bist. Er scheint gerne Löwenzahn-Tee zu trinken. Vielleicht kannst du seine Stimmung ja mit einer Tasse davon etwas aufheitern. Möchtest du mehr über Kobolde erfahren? Mein Wissen stammt hauptsächlich aus diesem interessanten Artikel hier.

Lucky der Kobold ist ca. 7,5 cm klein.

Lucky der Kobold | Kostenlose Häkelanleitung | stellasyarnuniverse.com

Materialien

10g Rico Creative Ricorumi DK Baumwollgarn in Farbe 050 für den Hut und Körper (F1) 

3g Rico Creative Ricorumi DK Baumwollgarn in Farbe 051 für das Gesicht (F2)

Kleine Menge Rico Creative Ricorumi DK Baumwollgarn in Farbe 027 für den Bart (F3)

Kleine Menge Rico Creative Ricorumi DK Baumwollgarn in 060 für das Hutband (F4)

Kleine Menge Rico Creative Ricorumi DK Baumwollgarn in 006 für die Hut-Schnalle (F5)

2.5mm Häkelnadel 

Füllmaterial

Sticknadel

Maschenmarkierer

Schere

Tipp: Benutze Rico Creative Cotton Aran und eine  3.5mm Häkelnadel um einen etwas grösseren Kobold zu häkeln.

Häkel-Kit

Hast du die Materialien nicht im Haus und keine Lust umher zu shoppen? Mein Häkel-Kit enthält alles, was du für dieses Projekt brauchst, inklusive Häkelmuster mit vielen Bildern neben der Anleitung. Erhältlich in meinem Etsy-Shop.

Stiche und Techniken

Falls du nicht alle oder keine dieser Stiche kennst, kannst du sie hier lernen: (Bisher habe ich nur englische Anleitungen, aber ich arbeite daran meine Häkel-Lektionen ins Deutsche zu übersetzen.)

Wie man Luft- und feste Maschen häkelt

Wie man halbe Stäbchen häkelt

Wie man einen Fadenring macht

Wie man unsichtbare Abnahmen mit festen Maschen macht

Abkürzungen

R = Reihe

Rd = Runde

Lm = Luftmasche

M = Masche

Km = Kettmasche

fM = feste Masche

2fM in 1= 2 feste Maschen in selbe Masche

hStb = halbes Stäbchen

uns Abn = unsichtbare Abnahme mit festen Maschen: Stich in die 2 nächsten vorderen Maschenglieder, Umschlag, zieh Faden durch beide vorderen Maschen, Umschlag, zieh Faden durch beide verbleibenden Maschen

F1 = Hut und Körper

F2 = Gesicht

F3 = Bart

F4 = Hutband

F5 = Hut-Schnalle

Maschenprobe

25 M x 26 R in festen Maschen = 10,16 x 10,16 cm (4 x 4 inches)

Anleitung

Häkele den Kopf (F)

Rd 1: 6 fM in Fadenring

Rd 2: [2fM in 1]*6 (12)

Rd 3: [1 fM, 2fM in 1]*6 (18)

Rd 4: [2 fM, 2fM in 1]*6 (24)

Rd 5 & 6: 24 fM (24)

Rd 7: 11 fM, 1 Km, 1 hStb in selbe M, 1 hStb, 1 Km in selbe M, 11 fM (26)

Rd 8: 11 fM, 1 Km, 2 hStb, 1 Km, 11 fM (26)

Rd 9: 11 fM, 2 uns abn, 11 fM (24)

Rd 10: [2 fM, 1 uns abn]*6 (18)

Häkele den Körper (F1)

Rd 11: Wechsele die Farbe in einer fM in F1, 18 fM(18)

Rd 12: [2 fM, 2fM in 1]*6 (24) 

Rd 13: [3 fM, 2fM in 1]*6 (30)

Rd 14 to 20: 30 fM (30)

Rd 21: Häkele ausschließlich in hintere Maschenglieder: [3 fM, 1 uns Abn]*6 (24)

Fülle den Kopf und Körper mit Füllmaterial. 

Rd 22: [2 fM, 1 uns Abn]*6 (18)

Rd 23: [1 fM, 1 uns Abn]*6 (12)

Rd 24: 6 uns Abn (6) 

Faden abschneiden, durchziehen, vernähen.

Forme die Nase

Schneide ein 20cm langes Stück Garn in F2 ab und fädle es auf deine Sticknadel. Mache ein paar Stiche durch die Nase durch, einmal rundherum, sodass sie eine runde, kugelige Form annimmt. Vernähe beide Enden.

Befestige den Kobold Bart (F3)

Schneide 24 x 10cm lange Fäden in F3 zu. Befestige den Bart in Reihen, vom Oberkörper beginnend bis zum Gesicht. Der Bart rahmt das Gesicht in einem Halbkreis ein.

Falls du dir unsicher bist, wie man Haare an einer Amigurumi-Puppe befestigt, kannst du dir hier meine Video-Anleitung ansehen.

Den Kobold Bart befestigen | stellasyarnuniverse.com

Nun kannst du den Bart auf die gewünschte Länge zuschneiden.

Häkele den Kobold Hut (F1) 

Rd 1: 6 fM in Fadenring (6)

Rd 2: [2fM in 1]* 6 (12)

Rd 3: [1 fM, 2fM in 1]*6 (18)

Rd 4: [2 fM, 2fM in 1]*6 (24)

Rd 5: [3 fM, 2fM in1]*6 (30)

Rd 6: Häkele ausschließlich in hintere Maschenglieder 30 fM (30)

Rd 7 & 8: 30 fM (30)

Rd 9: [13 fM, 1 uns Abn]*2 (28)

Rd 10 & 11: 28 fM (28)

Rd 12: [12 fM, 1 uns Abn]*2 (26)

Rd 13 & 14: 26 fM (26)

Rd 15: Häkele ausschließlich in vordere Maschenglieder: [3 fM, 2fM in 1]*6, 2 fM (32)

Rd 16: [4 fM, 2fM in 1]*6, 2 fM (38)

1 Km, Faden abschneiden, durchziehen, vernähen.

Häkele das Hutband (F4) 

Mache 27 Lm 

Schließe sie zu einer Runde in einer fM, 26 weitere fM (27) 

Faden abschneiden, durchziehen, Enden vernähen.

Häkele die Hutschnalle (F5) 

Ziehe das Hutband über den Hut und positioniere es so wie du es haben möchtest.

Ziehe eine Schlaufe in F5 aus dem Inneren des Hutes unter dem Hutband, wo die rechte Ecke der Schnalle hinkommen soll. (Siehe Foto)

Ziehe genug Garn heraus, um eine Km über das Hutband zu häkeln. Stich mit deiner Häkelnadel über dem Hutband ein, sodass die Schlaufe vertikal gerade auf dem Hutband liegt. Ziehe eine weitere Schlaufe aus dem Inneren des Hutes und mache eine Km. Mache 3 horizontale Km über dem Hutband, nach links hin.

Mache deine Schlaufe wieder groß genug, um damit über das Hutband zu häkeln, diesmal nach unten. Stich unter dem Hutband ein, sodass ein gerade Km auf dem Hutband entsteht. Mache 3 horizontale Km unter dem Hutband, zurück zum Anfang der Schnalle.

Schnalle des Kobold-Hutes häkeln | stellasyarnuniverse.com

Faden abschneiden, durch untere Ecke der Schnalle durchziehen. Verknote die Enden und verstecke sie im Hut.

Lucky, der Kobold | Kostenlose Häkelanleitung | stellasyarnuniverse.com

Ich hoffe, es hat dir viel Spaß gemacht Lucky den Kobold zu häkeln. Sein Glück wird bestimmt auf dich abfärben!

Gib mir bitte Bescheid, solltest Du irgendwelche Fragen haben. Kommentiere einfach unter diesem Post und ich werde sobald ich kann antworten. Du kannst mir auch eine Mail an stellasyarnuniverse@outlook.com schicken oder mein Kontaktformular benutzen.

Du kannst dieses Häkelmuster hier für später pinnen!

Dieser Blogpost enthält Werbung. Damit meine ich, dass ich meine Lieblingsmaterialien mit Dir über Affiliate-Links teile. Solltest Du auf diese Links klicken und die von mir empfohlenen Produkte kaufen, erhalte ich dafür eine kleine Vergütung. Es kostet Dich nicht mehr als sonst, wenn Du über diese Links einkaufst, es hilft mir jedoch diese Seite zu betreiben und kostenlose Anleitungen zu schreiben. Vielen Dank für Deine Unterstützung! 

Du darfst gerne fertige Produkte, die durch dieses Muster entstanden sind, verkaufen. Bitte verweise dabei auf stellasyarnuniverse.com für das Muster zurück. Die Reproduktion dieses Häkelmusters ist nicht erlaubt. 

Frohes Häkeln!


Leave a Reply

Your e-mail address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.