Kleiner Amigurumi Hase – Kostenlose Häkelanleitung

Dies ist eine kostenlose Häkelanleitung für meinen kleinen Amigurumi Hasen. Es ist ein lustiges, schnelles Projekt für Anfänger mit etwas Übung, als auch für geübte Häkelbegeisterte. Sie enthält ausserdem eine Videoanleitung (auf englisch), solltest du Hilfe brauchen. You can find the English version of this pattern here: Ich würde gerne dein kleines Amigurumi Häschen sehen! Teile dein Werk auf Instagram oder Facebook und markiere mich mit @stellasyarnuniverse für die monatliche Chance eine Anleitung aus meinem Etsy-Shop zu gewinnen! Der Gewinner wird am 1. jeden Monats in meiner Instagram und Facebook-Story bekannt gegeben. Materialien für den Amigurumi Hasen Baumwollgarn in der Farbe deiner Wahl, LL 125m/50g o.ä. (Ich habe Paintbox Yarns Cotton DK in Banana Cream (421) benutzt) 2.5mm Häkelnadel 5mm (0.2″) Sicherheitsaugen oder schwarzes Stickgarn Stickgarn in rosa und weiss Füllmaterial Sticknadel Nähnadel mit grosser Öse Maschenmarkierer Schere Pinkfarbenes Rouge und 1 kleiner Pinsel (wahlweise) Abkürzungen Rd = Runde n. = nächste M = Masche(n) vM = vorderes Maschenglied Lm = Luftmasche fM = feste Masche hStb = halbes Stäbchen Zun = 2 fM in selbe M Abn = Unsichtbare Abnahme mit fM: Stich in die vorderen Schlaufen der nächsten zwei Maschen ein, hole den Faden und ziehe ihn durch beide vorderen Schlaufen. Hole den Faden und ziehe ihn durch die zwei verbleibenden Schlaufen. […] = die zu wiederholenden Stiche in dieser Runde (…) = Anzahl der Maschen wenn Rd abgeschlossen *… = Anzahl der Wiederholungen in dieser Runde Anleitung Beginne mit dem Kopf Mache einen Fadenring und lasse dabei ein langes Garnende. Wir werden es später benutzen, um die Augenlieder aufzusticken. Rd 1: 6 fM in den Fadenring (6)  Rd 2: 6 Zun (12) Rd 3: [1 fM, 1 Zun]*6 (18) Rd 4: [2 fM, 1 Zun]*6 (24) Rd 5 bis 8 (4 Rdn): 24 fM (24) Rd 9: [2 fM, 1 Abn]*6 (18) Füge die Sicherheitsaugen zwischen Rd 6 und 7, mit 5 bis 6 Maschen Abstand voneinander, ein. Befestige die Sicherheitsaugen noch nicht. Fädele das Fadenring-Ende auf eine Sticknadel auf und besticke die Augenlieder mit 2 kleinen Stichen oben, aussen seitlich am Rand der Augen. Du kannst hier in meinem Video sehen, wie ich das gemacht habe. Besticke die Nase mit rosa Stickgarn und einer Nähnadel mit grosser Öse in Form eines Y auf Rd 8 und 9. Befestige die Sicherheitsaugen von innen. Rd 11: [1 fM, 1 Zun]*6 (18) Rd 12: 18 fM (18) Rd 13: 13 fM, 4 Zun, 1 fM (22) Rd 14: 5 fM, 2 Zun, 15 fM (24) Rd 15: 3 Zun, 1 fM, 1 Zun, 4 fM, 1 Zun, 1 fM, 3 Zun, 1 Abn, 6 fM, 1 Abn (30) Rd 16: 7 fM, 1 Abn, 4 fM, 1 Abn, 15 fM (28) Rd 17: 6 fM, 4 Abn, 14 fM (24) Rd 18: 5 fM, 3 Lm, 2 hStb, 4 Abn, 3 Lm, 2 hStb, 11 fM (28) Rd 19: 1 Abn, 7 fM, 2 Abn, 10 fM, 1 Abn, 1 fM, 1 Popcorn M, 1 fM (24) Rd 20: Nur in hM: [2 fM, 1 Abn]*6 (18) Fülle den Körper mit Füllmaterial. Überfülle ihn jedoch nicht, damit dein Hase später nicht umfällt. Rd 21: [1 fM, 1 Abn]*6 (12) Rd 22: 6 Abn (6) Schneide den Faden ab und lasse dabei ein sehr langes Garnende. Fädele es auf eine Sticknadel und stich damit durch die vM aller 6 M durch. Stich dann durch die Mitte der letzten Runde, zur Seite des Körpers, zwischen Rd 13 und 14. Ziehe den Faden fest, sodass ein kleiner Hohlraum auf der “Unterseite” entsteht. Forme den Körper, indem du ein paar mal horizontal durch ihn durch stichst. Arbeite dich dabei vorwärts und nach unten vor, bis du die Hinterpfoten erreichst. Du kannst hier in meinem Video sehen, wie ich das gemacht habe. Besticke die Hinterpfoten mit je 5 Stichen mit demselben Garnende. Mache dann ein paar Stiche auf der Vorderseite des Körpers, zwischen Rd 17 und 18 und Rd 12 und 13 und zurück, um die Vorderbeine zu definieren. Mache einen langen Stich zwischen Rd 13 und 17, um die Vorderbeine zu teilen. Vernähe das Fadenende. Häkele die Ohren (2 Stück) Rd 1: 4 fM in Fadenring (4) Rd 2: [1 Zun, 1 fM]*2 (6) Rd 3: [1 Zun, 2 fM]*2 (8) Rd 4: [1 Zun, 3 fM]*2 (10) Rd 5: 10 fM (10) Rd 6: [1 Abn, 3 fM]*2 (8) Rd 7: 4 Abn (4) Schneide den Faden ab und lasse dabei ein langes Garnende zum Annähen. Nähe die Ohren auf Rd 3 an den Kopf an. Sie sollten nach oben und leicht nach hinten zeigen. Falte sie der Länge nach, um ihnen eine Hasenohren-Form zu verleihen. Du kannst, wenn du möchtest, die Innenseite der Ohren mit pinkfarbenem Rouge und einem kleinen Pinsel anmalen. Wenn du magst, kannst du die kleinen Krallen mit weissem Stickgarn besticken. Fädele es auf eine Nähnadel mit grosser Öse und mache 3 kleine Stiche auf jeder Pfote. Dein kleiner Hase ist nun fertig! Danke für deinen Besuch! Hier kannst du die Anleitung für den kleinen Hasen für später pinnen. Dieser Blogpost enthält Werbung. Damit meine ich, dass ich meine Lieblingsmaterialien mit Dir über Affiliate-Links teile. Solltest Du auf diese Links klicken und die von mir empfohlenen Produkte kaufen, erhalte ich dafür eine kleine Vergütung. Es kostet Dich nicht mehr als sonst, wenn Du über diese Links einkaufst, es hilft mir jedoch diese Seite zu betreiben und kostenlose Anleitungen zu schreiben. Vielen Dank für Deine Unterstützung!  Du darfst gerne fertige Produkte, die durch diese Anleitung entstanden sind, verkaufen. Bitte verweise dabei auf stellasyarnuniverse.com für das Muster zurück. Die Reproduktion dieses Häkelmusters ist nicht erlaubt.  Frohes Häkeln!